Saving

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

 (6.218,49 € Netto, MwSt. ausweisbar)
inklusive Fracht und Verpackung

HALBAUTOMATISCHE STRETCHMASCHINE
Saving

Die stationäre Stretchmaschine, die auch im Preis überzeugt


Einsatzmerkmale

  • Folieneinsparung (durch Vorrecksystem)
  • Problematische Packgüter
  • Instabile Palettenladungen


Produktinformationen

 

  • Robuste Stahlkonstruktion des Maschinenrahmens 
  • Kettenantrieb, daher wenig Wartungsvorgänge
  • Sanftanlauf und Sanftstopp
  • Fotozelle zur Erkennung der Palettenhöhe und Steuerung des Stretchvorgangs

Technische Daten

Created with Sketch.

Technische Daten

  • Ø Drehteller: 1.650 mm (1.500 mm oder größere Durchmesser auf Anfrage)
  • Palettenabmessungen max.: 800 x 1.200 mm (1.000 x 1.200 mm bei 1.650 mm Ø Drehteller)
  • Max. Drehtellergeschwindigkeit: 3 – 12 U / min
  • Tragfähigkeit: 2.000 kg
  • Elektr. Anschluss: 230 V, 50 Hz
  • Maschinengewicht: ca. 450 kg
  • Maschinenleistung: ca. 20 Pal. / Std.
  • Max. Wickelhöhe: 2.200 mm (weitere Wickelhöhen auf Anfrage)


Folie

  • Folientype: Maschinenstretchfolien
  • Rollendurchmesser: max. 250 mm
  • Rollenhöhe: 500 mm

Produktdetails

Created with Sketch.

EINSTELLBARE PARAMETER AN DER BEDIENTAFEL

  • 3 Programme anwenderspezifisch gestaltbar
  • Spiralwicklung (nur aufwärts oder nur abwärts)
  • Kreuzwicklung (auf- und abwärts)
  • Kreuzwicklung mit Deckblattauflage (regendicht)
  • Kreuzwicklung mit Verstärkungsbereichen (manuelle Funktion)
  • Kreuzwicklung ohne Fotozellenfunktion (Stretchen bis vorgegebene Höhe)
  • Auf- und Abstiegsgeschwindigkeit des Folienschlittens (getrennt einstellbar)
  • Anzahl der Fuß- und Kopf-Wicklungen
  • Geschwindigkeit des Drehtellers
  • Anlegespannung getrennt einstellbar rauf/runter (nicht bei Stretchsystem 10 MB)
  • Manuelle Steuerung der Maschine
  • Reset-Funktion
  • Folienüberlappung am Kopf der Palette


Schutzeinrichtungen

  • Notaus-Schalter an der Bedientafel
  • Akustisches Signal beim Start und Stopp
  • Folienschlitten mit Sicherheitseinrichtung (Stoppt beim Auftreffen auf einen Widerstand bei der Abwärtsbewegung)
  • Sicherheitsschalter der Einschuböffnung bei ausgespartem Drehteller (optional)

 

Arbeitsablauf

Zunächst wird die Palette auf dem Drehteller der Maschine positioniert. Die Stretchfolie wird manuell an der Palette befestigt und der Stretchvorgang gestartet. Nach Beendigung der Wicklung hält die Maschine an der Startposition und die Folie muss nur noch durchtrennt werden.

Service

Unser Service endet nicht mit dem Verkauf und der Lieferung einer Verpackungsmaschine.
Wir bieten Ihnen eine landesweite Serviceversorgung an.
Eine Wartung erhöht die Lebensdauer der Maschine und verringert teure und ärgerliche Maschinenstillstände.
Unsere eigenen sowie regionalen, erfahrenen Servicetechniker kennen die Anforderungen und Besonderheiten unserer Maschinen.


Unsere Service- und Technikerleistungen:

  • Aufstellen, Einweisen, Inbetriebnahme
  • Wartungsarbeiten
  • Reparaturen
  • DGUV Prüfung inkl. Prüfplakette und Prüfbericht


Standorte der Servicetechniker:

  • Hauptstandort in Oer-Erkenschwick
  • Castrop-Rauxel
  • Köln
  • München
  • Stuttgart
  • Hamburg
  • Hannover
  • Dankerode/Harz
deutschlandweite Servicetechniker